Putzen, aber richtig!

„Morgens, mittags, nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen.“

Für das Zähneputzen sollten Sie sich mindestens drei Minuten Zeit nehmen. Setzen Sie die Zahnbürste am besten im 45° Winkel an. Putzen Sie dann vom Zahnfleisch zum Zahn hin mit einer “Wisch-Bewegung”. Mit dieser Technik können Sie freiliegende Zahnhälse vorbeugen.

Führen Sie die Zahnbürste mit wenig Druck über die Zahnoberflächen. Besonders wichtig: kein Schrubben, um das Zahnfleisch zu schonen.

Zum Schluss reinigen Sie die Zahnzwischenräume, denn Karies entsteht häufig dort. Dazu benutzen Sie zum Beispiel Zahnseide oder Interdentalbürsten.